Altes Gymnasium
Das Alte Gymnasium erstreckt sich über die gesamte Breite des Neuruppiner Schulplatzes.
Das Alte Gymnasium auf dem Neuruppiner Schulplatz erinnert an eine barocke Schlossanlage.

Das ehemalige Schulgebäude (1790 errichtet) befindet sich auf dem mittleren der drei nach 1787 (Stadtbrand) geschaffenen Stadtplätze, ist also das zentrale Gebäude in der historischen Altstadt. In anderen vergleichbaren Städten nimmt diesen Platz immer eine Kirche ein.

Die Inschrift unter dem Giebel der ehemaligen Friedrich-Wilhelms-Schule CIVIBUS AEVI FUTURI („Den Bürgern des künftigen Zeitalters“) unterstreicht den Stellenwert, den die Ausbildung junger Menschen mit dem Standort des Gebäudes erhielt.

Das Alte Gymnasium hat den Grundriss einer barocken Schlossanlage. Der Plan für diese Struktur stammt von Bernhard Matthias Brasch, die klassizistische Fassadengestaltung von Philipp Bernard Francois Berson.

Hier gingen u.a. Karl Friedrich Schinkel, Theodor Fontane und Wilhelm Gentz zur Schule.

Das Alte Gymnasium wurde für seine neue Nutzung nach der Sanierung ab März 2012 als Wissenszentrum der Region umgebaut. Nutzer sind die Jugendkunstschule und die Bibliothek der Fontanestadt, die Musikschule des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, die Theodor Fontane Gesellschaft e.V. und der Fachbereich Psychologie der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane.

Das Alte Gymnasium ist eine Einrichtung der Fontanestadt Neuruppin und wird im Amt für Bildung, Kultur und Soziales durch das Sachgebiet Kultur und Sport betreut.

Öffnungszeiten:

Mo., Di., Do.: 12.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 12.00 - 17.00 Uhr
Sa.: 9.00 - 12.00 Uhr
Mi., So. und Feiertage: geschlossen

Hausordnung: bitte hier klicken

Anschrift: Am Alten Gymnasium 1-3, 16816 Neuruppin

Tel.: 03391.355 5200
Fax: 03391.355 5242

E-Mail: info(at)altes-gymnasium-neuruppin.de

www.altes-gymnasium-neuruppin.de 

-A A A+
Bürgerbüro und Information Veranstaltungen Hotels, Unterkünfte buchen Anfahrt Straße und ÖPNV Aktuelles Wetter Neuruppin auf www.wetter.com Baustellen und Warnungen

Neuruppin aktuell