Marianne Kühn-Berger

Marianne Kühn-Berger

Marianne Kühn-Bergers Talent ist von enormer Vielfalt: Malerei, Grafiker, Glasgestaltung, Mode, baugebundene Kunst und Raumausstattung waren und sind Inhalt ihrer künstlerischen Arbeit.

Marianne Kühn-Berger übte seit den 50er-Jahren eine umfangreiche publizistische Tätigkeit in Presse, Rundfunk und Fernsehen aus, arbeitete für das Deutsche Modeinstitut, entwarf u.a. die ersten Uniformen der Stewardessen der Interflug.

Gemeinsam mit ihrem 1989 verstorbenen Ehemann Kurt-Herrmann Kühn gestaltete sie den Festsaal der Ruppiner Kliniken. Kurt-Herrmann Kühn schuf die großflächigen, thematischen Wandgemälde.
Seit 1997 lebt die gebürtige Breslauerin in Neuruppin.

Kontakt

Ernst-Toller-Straße 13
16816 Neuruppin
Mail: kuehn-berger(at)gmx.de
Internet: www.kühn-berger.de


Zurück zur Übersicht

-A A A+
Bürgerbüro und Information Veranstaltungen Hotels, Unterkünfte buchen Anfahrt Straße und ÖPNV Aktuelles Wetter Neuruppin auf www.wetter.com Baustellen und Warnungen

Neuruppin aktuell