Geburtshaus

Auf Spurensuche in der Löwenapotheke

Im Geburtshaus Theodor Fontanes an der Karl-Marx-Straße.
Das Geburtshaus Theodor Fontanes in der Neuruppiner Karl-Marx-Straße beherbergt auch heute noch eine Apotheke.

Theodor Fontanes Geburtshaus befindet sich in der Karl-Marx-Straße 84 und beherbergt auch heute noch eine Apotheke. Theodors Vater, Louis Henry Fontane, hatte Haus und Apotheke 1819 kurz vor der Geburt des Sohnes erworben und war mit der Familie in die märkische Kleinstadt gezogen.


Das Fontane-Haus ist ein für Neuruppin typisches Haus mit seinen zwei Stockwerken und dem Hof. Es entstand nach dem Stadtbrand von 1787 im Zuge des Wiederaufbaus der Stadt.


Das Haus befindet sich in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Der Maler und Grafiker Robert Werner Wagner hat hier ein kreatives Heim gefunden.
Sie sollten jedoch einen Blick in die Schaufenster der Löwenapotheke werfen, denn hier gibt es zahlreiche Informationen zu Theodor Fontane.

In der Aktion „Unser Denkmal des Monats“ 2010 - Frauen machen Stadt wurde das Geburtshaus zum Denkmal des Monats Januar gekürt.

-A A A+
Bürgerbüro und Information Veranstaltungen Hotels, Unterkünfte buchen Anfahrt Straße und ÖPNV Aktuelles Wetter Neuruppin auf www.wetter.com Baustellen und Warnungen

Neuruppin aktuell