Schuldner- und Insolvenzberatung des ASB

Die Schuldner- und Insolvenzberatung des ASB

Die Schuldner- und Insolvenzberatung des ASB und zeigt Ihnen Wege aus der Schuldenfalle. Kompetente Fachleute stehen Ihnen in allen Lebenslagen aktiv zur Seite und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Wege, wie sie aus der Schuldenfalle wieder herauskommen. Datenschutz und Verschwiegenheit sind selbstverständlich.
Ein Privathaushalt ist überschuldet, wenn dessen Einkommen über einen längeren Zeitraum nach Abzug der Lebenshaltungskosten trotz Reduzierung seines Lebensstandards nicht zur fristgerechten Schuldentilgung ausreicht. In diesem Fall steht Ihnen der ASB-Kreisverband Ostprignitz-Ruppin e.V. mit Rat und Tat zur Seite.
Durch das so genannte Verbraucherinsolvenzverfahren für Privatpersonen können Sie sich seit 1999 unter bestimmten Vorraussetzungen entschulden. Nach erfolgreichem Abschluss des Verfahrens können Sie wieder ein schuldenfreies Leben führen. Der Arbeiter-Samariter-Bund berät Sie während des gesamten Prozesses kompetent und zielorientiert. Die Insolvenzberatung ist kostenlos! Rufen Sie einfach an und vereinbaren ein erstes Beratungsgespräch. 

Schuldner- und Insolvenzberatung des ASB

ASB-Schuldnerberatung im IBZ Neuruppin
(im Gebäude der Kreisverwaltung, Raum 231)
Heinrich-Rau-Straße 27-30
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-688 5073
E-Mail: schuldnerberatung(at)asb-neuruppin.de
Internet: http://asb-neuruppin.de/beratung/schuldnerberatung/

ASB-Insolvenzberatung
Heinrich-Rau-Straße 30
16816 Neuruppin
Tel.: 03391-458746
E-Mail: ute.nowitzki(at)asb-neuruppin.de
Internet: http://asb-neuruppin.de/beratung/insolvenzberatung/