Kletterturm

Klettern im alten Wasserturm

"Wichmannleiter" lockt Profis und Anfänger

Blick hinab über die Klettwerwand in der Wichmannleiter

Ein Klettervergnügen der ganz besonderen Art können Neuruppiner und Besucher der Stadt im ehemaligen Wasserturm erleben.
Die "Wichmannleiter" wurde im Festjahr 2006, pünktlich zum Festwochenende im Juni, eröffnet.

Im ehemaligen Wasserturm kommen sowohl Kletteranfänger als auch -profis auf ihre Kosten. Der knapp 40 Meter hohe Turm bietet Kletterwände verschiedenster Schwierigkeitsstufen. Die Wichmannleiter kann auch von außen erklommen werden.

Der Kletterturm befindet sich unweit der Puschkinschule,
direkt an der Bundesstraße 167.

Betrieben wird die Wichmannleiter durch den Turn- und Kampfsportverein Ruppin (TKV)

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Events lesen Sie unter: www.kletterzentrum-neuruppin.de