Artur Streiter

Artur Streiter

geb.     17. Januar 1905 in Neuruppin
gest.    25. Oktober 1946 in Schönow
war ein deutscher Graphiker, Schriftsteller, Maler und Anarchist.

Information zu Leben und Werk

Werke

  • Der Kriegsverräter Heinz Elm-Mann. Zu den Versen eines Soldaten
  • Wanderungen im Lande des Chinesen Dschu ang dsi

Vorträge (Auswahl)

Heimatlose Religionsgründer. Am 15. Mai 1928 am Vagabundenabend im Jugendheim Berlin-Osten. Des Weiteren war er bei mindestens sechs weiteren Ausstellungen beteiligt.