Fontane-Arbeitsstelle

Die Fontane Arbeitsstelle

Die Theodor Fontane-Arbeitsstelle besteht seit Januar 2010. Sie ist eine unabhängige Forschungseinrichtung, wird finanziert aus Geldern des Leibnizpreises der Deutschen Forschungsgemeinschaft und gehört zum Lehrstuhl von Professor Dr. Dr. h. c. Heinrich Detering. Die Arbeitsstelle wird von Dr. Gabriele Radecke geleitet und von Maren Ermisch M.A. und Debora Helmer M.A. koordiniert. Die Fontane-Arbeitsstelle verfügt über eigene Räumlichkeiten, über drei Computer-Arbeitsplätze und über eine im Aufbau befindliche kleine Bibliothek. Die Bestände werden in Kürze an das Bibliothekssystem der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek angeschlossen und sind dann über den OPAC abrufbar.

Zur Zeit werden die folgenden Editionen erarbeitet:

Es ist geplant, weitere Fontane-Projekte in die Arbeitsstelle zu integrieren.

Kontakt

Universität Göttingen
Seminar für Deutsche Philologie
Dr. Gabriele Radecke
Käte-Hamburger-Weg 3
D-37073 Göttingen

Tel.:  0551 - 3910854
Fax.  0551 - 397511
Internet: www.uni-goettingen.de/de/154180.html
Mail: fontane.arbeitsstelle(at)phil.uni-goettingen.de


Besuchsadresse:

Georg-August-Universität Göttingen
Seminar für Deutsche Philologie
Theodor Fontane-Arbeitsstelle
Zimmer 0.110.
Heinrich-Düker-Weg 12
37073 Göttingen

Bürozeiten: Montags bis Freitags 10-15 Uhr

-A A A+
Bürgerbüro und Information Veranstaltungen Hotels, Unterkünfte buchen Anfahrt Straße und ÖPNV Aktuelles Wetter Neuruppin auf www.wetter.com Baustellen und Warnungen

Neuruppin aktuell