Einkaufen

Einkaufen im Herzen des Ruppiner Landes

Wochenmarkt auf dem Schulplatz
Wochenmarkt auf dem Neuruppiner Schulplatz

Die Neuruppiner Innenstadt und die dezentralen Versorgungsstandorte bieten ein reichhaltiges Angebot.

Mit einem Einzelhandelskonzept richtet die Stadtverwaltung zusammen mit den Händlern und Interessenvertretungen aus Handel und Gewerbe den Fokus für die nächsten Jahre auf die Innenstadt.

Das Zentrum soll im Rahmen der EU-Förderperiode bis 2013 mit Mitteln aus dem EFRE-Fonds Nachhaltige Stadtentwicklung wesentlich gestärkt werden.

So baut die Stadtverwaltung bis Anfang 2010 ein neues Stadtmarketing auf. Bereits im Juli 2009 wurde dafür das neue Stadtbüro am Schulplatz eröffnet. Zudem entwickelt die Händlerinitiative "Wir die Innenstadt" ein schlagkräftiges Konzept mit zahlreichen Veranstaltungen, die Bürger in das Zentrum locken.

Das Ruppiner Einkaufszentrum REIZ am südwestlichen Rand vor der Altstadt bietet alle Geschäfte unter einem Dach. Zudem gibt es mit dem REAL-Markt am Nordring einen weiteren Versorgungsstandort.

Alle Standorte sorgen zusammen dafür, dass in der Fontanestadt mehr Waren verkauft werden als Kaufkraft in der Bevölkerung vorhanden ist.