Innenstadt

Erst bummeln, dann entspannen

In der Innenstadt gibt es viele Geschäfte rund um den Schulplatz. Die Vielfalt der angebotenen Produkte reicht von Oberbekleidung für den Herren und die Dame über Sportartikel, Blumen, Drogerie-Artikel bis hin zu Büchern, Computern und Schuhen.
Kleine Boutiquen, mit viel Liebe zum Detail, sind charakteristisch für die Neuruppiner Innenstadt. Nach einem Einkaufsbummel, der mitunter ziemlich anstrengend sein kann, laden Cafés und Restaurants in der Innenstadt zum Verweilen und Stärken ein.
An drei Tagen in der Woche, dienstags, donnerstags und freitags, ist auf dem Schulplatz Wochenmarkt. Händler aus der Region bieten ihre Produkte an. Frisches Gemüse stehen dabei genauso hoch im Kurs wie Wurstwaren, Fisch, Käse oder Kleidung und Schuhe.

Die Stadtverordneten, das Rathaus und die Händler setzen sich mit Nachdruck dafür ein, dass die Innenstadt weiter belebt wird und für Touristen nicht nur wegen seiner Sehenswürdigkeiten zu einem echten Höhepunkt wird. Jüngster Markstein ist der Aufbau des neuen Stadtbüros als erster Baustein des künftigen Stadtmarketings.