Landschaftsplan

Landschaftsplan

Seit dem Erlass des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) im Jahr 1976 ist die Landschafts-planung  als zentrales Planungsinstrument  des vorsorgeorientierten Naturschutzes etabliert.  Die Inhalte der Landschaftsplanung sind Grundlage für andere Pläne und Programme und sind für die Beurteilung der Umweltverträglichkeit von Vorhaben heranzuziehen. Der Landschaftsplan der Fontanestadt wurde in den neunziger Jahren erarbeitet und diente als Grundlage für die Erstellung des ersten Flächennutzungsplans in 2004, der seit dem 23.03.2005 rechtskräftig ist. Dieser Plan hat die Funktion, die Belange und Ziele des  Umwelt- und Naturschutzes  sowie der Landschaftspflege auf die städtische Maßstabsebene zu beziehen. 

Teilfortschreibung des Landschaftsplanes

Bidausschnitt der Wasserkarte
Bildausschnitt der Wasserkarte des Landschaftsplanes

Die Teilfortschreibung des Landschaftsplanes der Fontanestadt, bestehend aus dem Erläuterungsbericht sowie den Karten und Anlagen, wurde von der Stadtverordnetenversammlung am 03.04.2017 gebilligt.

Die Unterlagen der Teilfortschreibung können Sie
hier einsehen bzw. herunterladen:

Erläuterungsbericht
Karten und Pläne
Anlagen

Kontakt

Ellen Schulze
Sachgebiet Stadtplanung
Haus B; Zimmer 421
Telefon: 03391 / 355-719, Fax: -788
E-Mail: ellen.schulze(at)stadtneuruppin.de