Standort-Entwicklungskonzept (STEK)

Ein gemeinsames Entwicklungskonzept für den FreiRaum Ruppiner Land

Titelblatt des Standortentwicklungskonzeptes für den FreiRaum Ruppiner Land
Titelblatt des Standortentwicklungskonzeptes (STEK)

Die Fontanestadt Neuruppin ist seit 2006 Regionaler Wachstumskern (RWK). Die Landesregierung Brandenburg hat im Rahmen ihrer Neuausrichtung der Struktur- und Wirtschaftsförderpolitik unter dem Label „Stärken stärken“ einen besonderen Fokus auf 15 Standorte im Land Brandenburg gelegt. Den RWK wird jeweils eine besondere Rolle in ihrer Region und für ihre Region zuteil, sie sind Motor und Schwerpunkt für die wirtschaftliche wie strukturelle Entwicklung ihrer Einzugsbereiche.

Im Jahr 2006 hat der RWK Neuruppin ein Standortentwicklungskonzept (Eckpunktepapier) erarbeitet, das als Diskussionsbasis mit dem Land zur Festlegung von Schlüsselmaßnahmen diente. Aufgrund der gewandelten Rahmenbedingungen, der nun erfolgten Institutionalisierung der Kooperation im FreiRaum Ruppiner Land und des Fortschritts in der Umsetzung der Schlüsselmaßnahmen ergab sich die Notwendigkeit, das Eckpunktepapier fortzuschreiben.

Die fünf Kommunen – Fontanestadt Neuruppin, Stadt Rheinsberg, Gemeinde Fehrbellin sowie die beiden Ämter Temnitz und Lindow (Mark) – arbeiten seit 2009 in der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) „Regionale Kooperation im RWK Neuruppin“ zusammen. Die fünf Kommunen wollen mit dem regionalen Standortentwicklungskonzept insbesondere die Bereiche der veränderten sozioökonomischen Rahmenbedingungen beleuchten, deren Folgen für die wirtschaftliche Entwicklung des RWK abschätzen, sich einen Überblick über die Entwicklung innerhalb der ausgewiesenen Cluster verschaffen und ihre weiteren Kooperationspotenziale ausloten. Neben der Auswertung aktueller sozioökonomischer und wirtschaftsrelevanter Daten, stehen die Handlungsschwerpunkte im Fokus des Konzeptes.

Aufbau des Standortentwicklungskonzeptes

Das Standortentwicklungskonzept besteht aus vier Teilen:

Der Erarbeitungsprozess erfolgte gemeinsam mit den fünf Kommunen des FreiRaums Ruppiner Land. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des FreiRaums: www.freiraum-ruppiner-land.de.

Ansprechpartner:

Ihre Ansprechpartner der Fontanestadt sind:

Frau Marie Luis Mann
Amt für Stadtentwicklung
Karl-Liebknecht-Str. 33/34
16816 Neuruppin
Telefon: 03391/355 639 , Fax: 03391/355 788
E-Mail: marie-luis.mann(at)stadtneuruppin.de

Ihr Ansprechpartner bei Fragen im Bereich der Wirtschaftsförderung:

Herr Axel Leben
Inkom Neuruppin GmbH
Trenckmannstraße 35
16816 Neuruppin
Tel.: 03391 / 82209 468 , Fax: 03391 / 82209 465
E-Mail: axel.leben(at)inkom-neuruppin.de

-A A A+
Bürgerbüro und Information Veranstaltungen Hotels, Unterkünfte buchen Anfahrt Straße und ÖPNV Aktuelles Wetter Neuruppin auf www.wetter.com Baustellen und Warnungen

Neuruppin aktuell