Pressemitteilungen-Detail
< 29.04.2017 - 5. FahrRad!-Tag in Neuruppin

03.05.2017 - Ausstellung „Kreuz und Quer - Lebenswege von Frauen in Brandenburg“



Einladung zur Eröffnung
am 3. Mai 2017 ab 17 Uhr

Altes Gymnasium Neuruppin

Ob Schriftstellerin, Schauspielerin, Informatikerin oder Unternehmerin – selten war der berufliche und familiäre Weg der in der Ausstellung "KREUZ & QUER" portraitierten Frauen ganz gradlinig.

Die Ausstellung „KREUZ & QUER – Lebenswege von Frauen in Brandenburg“ stellt zwölf Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlichster Herkunft in Interviews und Portraitfotografien vor. Sie erzählen von Erfolgen, Zweifeln, Niederlagen, Hoffnungen und Wünschen.

Ein Katalog begleitet die Ausstellung.

Eröffnung: 3. Mai 2017 ab 17 Uhr

Einführung: Mario Zetzsche, Leiter Sachgebiet Kultur und Sport der Fontanestadt Neuruppin
Grußwort: Claudia Röttger, Gleichstellungsbeauftragte der Fontanestadt Neuruppin

Ausstellungsdauer: bis 31. Mai 2017
Ort: Altes Gymnasium, Hauptfoyer, Am Alten Gymnasium 1-3, 16816 Neuruppin


Der Eintritt ist Eintritt kostenfrei!

Erdacht und fachlich begleitet wurde die Ausstellung KREUZ+QUER von Andrea Schmidt, Professorin für pädagogische Handlungskonzepte am Fachbereich Sozial- und Bildungswissenschaften der FH Potsdam, umgesetzt von der Texterin und Lektorin Maren Herbst und der Fotografin Paula Breithaupt. Kathrin Pieritz steuerte die Illustrationen für Ausstellung und Ausstellungskatalog bei. Ermöglicht und gefördert wurde das Projekt vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Brandenburg, mit Mitteln aus dem Gleichstellungspolitischen Rahmenprogramm.