Jens Kanitz

Bildhauer, Maler

Vor allem Holz ist der Werkstoff des gebürtigen Rheinsbergers. Aus Holz ist auch sein Beitrag für den Neuruppiner Kunstweg: Axis Mundi - Weltenachse hat er das Kunstwerk am Amtsgericht genannt.

Kanitz experimentiert bei seinen Arbeiten mit Feuer, veredelt seine Holzskulpturen auf einmalige Weise durch den bewussten Einsatz des Elementes. Ein besonderes Schwarz präsentieren diese Holzarbeiten und reflektieren Licht auf imposante Weise.

Ganz leicht wirken die Malereien des Künstlers. Zarte Libellen in prächtigen Farben schwirren über das Papier und verbreiten Leichtigkeit.


Kontakt

Karl-Marx-Straße 28
16816 Neuruppin
Mobil: 0175 4144611
Tel.: 03391 400820
Mail: infoatelier-kanitzde
URL: www.atelier-kanitz.de