Mobilkarte

Die Fontanestadt hat in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) eine MobilKarte entwickelt. Die Mobilkarte stellt die vorhandene Infrastruktur für die verschiedenen Verkehrsmittelträger dar und soll dazu beitragen, die Entscheidung für das jeweils am besten geeignete Verkehrsmittel zu erleichtern. Ein besonderer Fokus liegt bei der Darstellung der vorhandenen Radverkehrsinfrastruktur und ihrer Qualität. Darüber hinaus enthält die Karte z.B. Informationen zu touristischen Radrouten und touristischen Sehenswürdigkeiten (Museen, Badestellen und zu den Standorten der Knotenpunktwegweisung).

Durch Klick zur PDF-Datei der Mobilkarte
Die Mobilkarte mit Stadtplan Neuruppin

Die MobilKarte hat zwei Seiten. Die Vorderseite dient vorwiegend der Organisation von Alltagsfahrten in der Fontanestadt, sie soll aber auch den Besuchern der Stadt gegenüber dem auf der Rückseite abgebildeten Ausschnitt der Radwander- und Freizeitkarte die Orientierung in der Stadt erleichtern. Umgekehrt zeigt die MobilKarte den Neuruppinern Wege aus der Stadt zu den (Rad-)Wanderwegen im Umland. Die Mobilkarte ist in einer Auflage von 5.000 erschienen und erhältlich u.a. im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Neuruppin (Karl-Liebknecht‐Straße 33), im Bürgerbahnhof (Touristinfo) am Haltepunkt Rheinsberger Tor sowie in diversen Buchhandlungen.

Die Mobilkarte Fontanestadt Neuruppin 2014 können Sie hier als PDF (6,6 MB) herunterladen