Verbesserung des Kleinklimas

Eine Stadt, auch Neuruppin, hat die Erfordernisse zur Anpassung an geänderte und sich noch ändernde klimatische Verhältnisse sowie zum Klimaschutz zu bewältigen.Wir wollen Ihnen auf diesen Seiten unter verschiedenen Themen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie selbst vor Ort in Ihrem direkten Umfeld zu einem besseren Klima beitragen können und möchten Ihnen dazu gerne fortlaufend Tipps und Informationen geben.Auch Sie selbst möchten wir mit dieser Webseite dazu ermuntern, uns Ihre Ideen und Hinweise zu diesem Thema zu übermitteln. Wir freuen uns auf Ihre Reaktionen.

Gutes Beispiel Puschkinschule
Gutes Beispiel Puschkinschule

Verbesserung des Kleinklimas
Messungen von Oberflächentemperaturen verschiedener Freiraum-Materialien an einem Hochsommer-Strahlungstag zeigen, dass Versiegelungen wie Asphalt oder Beton eine höhere Temperatur aufweisen als mit Vegetation bedeckter Boden. Die Temperaturdifferenzen betragen zwischen 12 und 24 °C zur Sommer-Mittagszeit.
weiterlesen....

Kontakt

Christian Duchrau
Amt für Stadtentwicklung
Tel.: 03391 355-719
Fax: 03391-355-788
Mail: christian.duchraustadtneuruppinde