Wohnungsmarktstudie

Aufgabe der Stadtplanung und –entwicklung ist u.a., auf quantitative und strukturelle Veränderungen der lokalen Wohnungsnachfrage zur reagieren. Dieser Nachfrage muss ein attraktives, nachfragegerechtes Wohnungsangebot gegenüber gestellt werden, was 2017 als Strategische Wohnbauflächenentwicklung – Wohnungsbau- und Innenentwicklungsstudie erarbeitet wurde. Die Ziele der Stadtentwicklung aus der NeuruppinStrategie 2030 sind damit fach- und themenspezifisch konkretisiert und weiterentwickelt worden. Zudem ist die Woma-Studie die Grundlage für die Überarbeitung des Flächennutzungsplanes. Sie soll auch eine Basis für die Stärkung Neuruppins als Wohnstandort bilden. Um der ermittelten Nachfrageentwicklung zu entsprechen, wurde eine umfangreiche Potenzialermittlung und -bewertung durchgeführt, die in ein bereits umgesetztes Baulandkataster eingearbeitet ist.

Wohnungsmarktstudie der Fontanestadt

Um die bestehenden umfangreichen analytischen und konzeptionellen Grundlagen zu ergänzen und Wissenslücken, beispielsweise hinsichtlich der Gebäude- und Wohnungsbestandsstruktur sowie zu qualitativen Aspekten der Wohnungsnachfrage, zu schließen, wurde eine Wohnungsmarktstudie für die Fontanestadt in Auftrag gegeben. Mit der Erarbeitung der Wohnungsmarktstudie wurde das ALP Institut für Wohnen und Stadtentwicklung GmbH beauftragt.

Deckblattausschnitt Kurzfassung Faltblatt

Zusammenfassung
Zur Übersicht der wesentlichen Punkte und Inhalte der Studie wurde ein Faltblatt entwickelt. Auf den acht Seiten werden sowohl Ergebnisse der Analyse als auch die Handlungsempfehlungen und Maßnahmen in kurzer Form dargestellt.
(Hier Faltblatt herunterladen)

Deckblatt zum Bericht der WoMa-Studie 2019

Ergebnisbericht
Der Bericht wurde am 14.11.2019 dem Bau- und Wirtschaftsförderungsausschuss vorgestellt. Die 12 Maßnahmen der Wohnungsmarktstudie sollen nun am 16.12.2019 zur Umsetzung beschlossen werden. Als Schlüsselmaßnahme zur erfolgreichen Umsetzung des Gesamtkonzeptes gilt dabei die Verabschiedung des "Wohnungspolitischen Grundsatzbeschlusses". (Hier Wohnungsmarkt-Bericht oder Präsentation des BWA  herunterladen)

Übersicht der Handlungsfelder und Maßnahmen der Wohnungsmarktstudie

Übersicht der Handlungsfelder und Maßnahmen
zur Wohnungsmarktstudie 2019

Kontakt

Markus Schwarzenstein
Amt für Stadtentwicklung
Tel.: 03391 355-729
Fax: 03391 355-788
Mail: markus.schwarzensteinstadtneuruppinde

Jan Juraschek
Amt für Stadtentwicklung
Tel.: 03391 355-730
Fax: 03391 355-788
Mail: jan.juraschekstadtneuruppinde