Fahrerlaubnisantrag

Informationen

Im Rahmen der Bürgernähe bietet das Bürgerbüro in Zusammenarbeit mit der Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Ostprignitz-Ruppin an, Fahrerlaubnisanträge entgegenzunehmen.

Folgende Anträge können im Bürgerbüro gestellt werden:

  • Antrag auf Ersterteilung einer Fahrerlaubnis
  • Antrag auf Erweiterung einer Fahrerlaubnis
  • Antrag auf Begleitetes Fahren mit 17 Jahren
  • Antrag auf Verlängerung einer Fahrerlaubnis
  • Antrag auf Umschreibung einer Fahrerlaubnis
  • Antrag auf Korrektur einer Fahrerlaubnis auf Grund von Namensänderung, Defekt ect.

Folgende Anträge können ausschließlich von der Fahrerlaubnisbehörde entgegengenommen werden:

  • Ausstellung von Ersatzführerscheinen nach Verlust oder Diebstahl
  • Wiedererteilung einer Fahrerlaubnis nach vorangegangenem Entzug
  • Erteilung von Internationalen Führerscheinen
  • Erteilung von Fahrerkarten
  • Erteilung von Personenbeförderungsscheinen
  • Umschreibung/ Anerkennung einer ausländischen Fahrerlaubnis

Zur Beantragung sind die erforderlichen Unterlagen vollständig mitzubringen. Die Anträge werden dann an die Fahrerlaubnisbehörde weitergeleitet. Welche Unterlagen erforderlich sind und welche Gebühren erhoben werden, können Sie im Bürgerbüro unter 03391 – 355 0 oder bei der Fahrerlaubnisbehörde unter 03391 – 688 3650 erfragen.
Der fertige Führerschein kann dann von Ihnen – je nach Wunsch – entweder bei dem Straßenverkehrsamt oder im Bürgerbüro abgeholt werden.

 

Kontakt

Bürgerbüro Stadtverwaltung Neuruppin
Karl-Liebknecht-Straße 33
16816 Neuruppin
Tel.: 03391 355-111
Fax: 03391 355-741
Mail: buergerbuerostadtneuruppinde

Öffnungszeiten

Montag:             08.00 - 13.00 Uhr
Dienstag:           08.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch:           geschlossen
Donnerstag:       08.00 - 17.00 Uhr
Freitag:              08.00 - 13.00 Uhr

zusätzlich jeden 1. Samstag im Monat:
08.00 - 12.00 Uhr