Reisepass

Informationen

Alle Bürger der Stadt Neuruppin mit deutscher Staatsangehörigkeit haben die Möglichkeit einen Reisepass zu beantragen.

Ob ein Reisepass für Ihre Reise benötigt wird, erfahren Sie auf der Seite des auswärtigen Amtes.

Der Reisepass kann als normale Variante, Expressvariante, mit 48 Seiten oder als vorläufiger Reisepass beantragt werden.

Die Expressvariante wird beantragt, wenn der Reisepass kurzfristig benötigt wird. Dieser ist innerhalb von 72 Stunden, bei Antragstellung vor 11 Uhr, abholbereit.

Der vorläufige Reisepass ist kein elektronisches Dokument und wird somit ohne Chip und Fingerabdruck ausgestellt. Ein vorläufiger Reisepass kann nur in begründeten Einzelfällen beantragt werden.
Bitte informieren Sie sich vor Antragstellung, welches Dokument Sie benötigen und ob ggf. vorläufige Dokumente ausreichen. Informationen erhalten Sie auf der Seite des auswärtigen Amtes.

Der Reisepass muss persönlich beantragt werden.

Eine Bevollmächtigung ist nicht möglich.

Wird der elektronische Reisepass für Kinder bis zum 18.Lebensjahr beantragt, so müssen die gesetzlichen Vertreter (in der Regel die Eltern) den Antrag stellen, wobei das Kind anwesend sein muss.
Wenn die Eltern zusammen leben und die gemeinsame elterliche Sorge besitzen, müssen beide Elternteile ihre Zustimmung geben.

Die Zustimmung kann erfolgen:

  • durch persönliches Erscheinen beider Elternteile bei Antragstellung
  • durch Zustimmungserklärung sowie Ausweiskopie des abwesenden Elternteils

Die Zustimmungserklärung finden Sie unter Link.

Bei alleinigem Sorgerecht ist ein Nachweis (z.B. Negativbescheinigung vom Jugendamt oder eine Sorgerechtserklärung) vorzulegen.

Als alternative zu dem elektronischen Reisepass für Kinder kann der sogenannte Kindereisepass beantragt werden. Weitere Informationen dazu erhalten sie hier.

Unterlagen

  • Personalausweis oder bisheriger Reisepass
  • Geburtsurkunde, ggf. Heiratsurkunde, Namensänderungsnachweis
  • ein aktuelles biometrisches Foto (nicht älter als ein halbes Jahr)
  • bei Minderjährigen Geburtsurkunde oder Kinderreisepass
  • ggf. Einverständniserklärung

Gebühren

Gebühr Gültigkeit
ab dem 24. Lebensjahr 60,00 Euro 10 Jahre
Expresspass ab dem 24. Lebensjahr 92,00 Euro 10 Jahre
Reisepass mit 48 Seiten 82,00 Euro 10 Jahre
vor dem 24. Lebensjahr 37,50 Euro 6 Jahre
Expresspass vor dem 24. Lebensjahr 69,50 Euro 6 Jahre
Reisepass mit 48 Seiten 59,50 Euro 6 Jahre
vorläufiger Reisepass 26,00 Euro 1 Jahr

Die Gebühr ist bei Antragstellung zu begleichen.

Wird ein Reisepass von uns als nicht zuständige Behörde ausgestellt, so wird jeweils die doppelte Gebühr erhoben.
Die Beantragung bei einer nicht zuständigen Behörde ist nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich. Bitte informieren Sie sich im Voraus.

Rechtsgrundlage

Die Ausstellung des Reisepasses erfolgt auf Grundlage der §§ 4 ff. Passgesetz.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit beträgt 3 - 4 Wochen nach Antragstellung. Danach ist der Reisepass abholbereit.

Wird der Reisepass als Expressvariante bis 11 Uhr beantragt, so ist dieser nach 72 Stunden abholbereit.

Der vorläufige Reisepass wird sofort ausgestellt.

Kontakt

Bürgerbüro Stadtverwaltung Neuruppin
Karl-Liebknecht-Straße 33
16816 Neuruppin
Tel.: 03391 355-111
Fax: 03391 355-741
Mail: buergerbuerostadtneuruppinde

Öffnungszeiten

Montag:             08.00 - 13.00 Uhr
Dienstag:           08.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch:           geschlossen
Donnerstag:       08.00 - 17.00 Uhr
Freitag:              08.00 - 13.00 Uhr

zusätzlich jeden 1. Samstag im Monat:
08.00 - 12.00 Uhr 

Links