Jugendbeirat der Fontanestadt Neuruppin

Grundlage

Gemäß § 14 der Hauptsatzung der Fontanestadt Neuruppin richtet die Fontanestadt zur besonderen Vertretung der Jugend in der Stadt einen Beirat ein, der die Bezeichnung „Jugendbeirat der Fontanestadt Neuruppin“ führt.

Dem Jugendbeirat gehören 17 Mitglieder an. Mitglieder des Jugendbeirates können Personen sein, die in Vereinen, Verbänden, anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe, Einrichtungen und Clubs Interessen Jugendlicher vertreten, sowie Schülersprecher und Mitglieder von Jugendorganisationen politischer Parteien. Mitglieder des Jugendbeirates können Personen sein, die das 35. Lebensjahr nicht überschreiten.

Die Aufgaben des Jugendbeirates der Fontanestadt Neuruppin sind auch die Vermittlung zwischen Politik und Jugend im Allgemeinen und die Beratung der Stadtverordneten und des Bürgermeisters in jugendpolitischen Fragen.

Informationen zu den Mitgliedern finden Sie hier.