< 02.09.2019 - »Dem Wort auf der Spur« begrüßt die 100. Klasse

07.-08.09.2019 - Live-Hörspiel „Theodor Fontane – Ein weites Feld“ & Aktionstag „Entdeckungseifer“ im Museum Neuruppin


Plakat zur Leitausstellung fontane.200/Autor

Die Leitausstellung fontane.200/Autor lädt am kommenden Wochenende zu zwei Terminen ins Museum Neuruppin: Das Live-Hörspiel „Theodor Fontane – Ein weites Feld“ von und mit Cornelia Bernoulli findet am 7. September um 18:30 Uhr statt; der Aktionstag „Entdeckungseifer“ beginnt am 8. September, dem dies-jährigen Tag des offenen Denkmals, um 11 Uhr. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

7. September

Futuristische Beamtechnik macht das Unmögliche möglich: In einem Radiostudio begeg­nen sich – unter Zuhilfenahme einer großen Portion fiktionaler Fantasie – eine neugie­rige Moderatorin und der berühmte Schriftsteller, Dichter, Journalist und Theaterkritiker Theodor Fontane und kommen miteinander ins Gespräch. Daraus entwickelt sich unter dem Titel „Theodor Fontane – Ein weites Feld“ eine Radioshow, in der neben dem Autor und seiner Interviewerin Figurenpaare aus Fontanes Romanen – von „Effi Briest“ bis „Der Stechlin“ – auftauchen und sich in spielerische Dialogszenen verwickeln.

Aus Anlass von Fontanes 200. Geburtstag machen sich die Schauspieler Cornelia Bernoulli und E. Matthias Friedrich am 7. September um 18:30 Uhr im Museum Neuruppin beherzt und ohne akademischen Ernst an die Gesellschaftsromane des Autors he­ran. Gemeinsam loten sie die Dynamik und die Rollenzuweisungen zwischen den originel­len Romanpaaren aus. Und, wen wundert‘s: Die psychologischen Spielchen der Paare am Ende des 19. Jahrhunderts unterscheiden sich nicht sonderlich von den Gepflogenheiten heutiger Mitmenschen.

Der Eintritt ist frei.

8. September

Am 8. September öffnet das Museum Neuruppin ab 10 Uhr für einen Aktionstag unter dem Titel „Entdeckungseifer“. Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals und passend zu dessen Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ stellt das Museum den Wortsampler, Schreibdenker und Textprogrammierer Theodor Fontane vor und zeigt Wege zu einer Neuentdeckung dieses auch heute noch überaus modern anmutenden Schrift­stellers. Neben der Teilnahme an einer öffentlichen Führung durch die Leitausstellung fontane.200/Autor lädt das Museum unter anderem in die Letterndruckwerkstatt zu Einblicken in die Kunst des Buchdrucks und bietet in der Lithographiewerkstatt einen Workshop an. Das Programm beginnt ab 11 Uhr.

Der Eintritt und die Teilnahme sind auch hier kostenfrei.

Programm

11:00-13:00 Uhr offene Letterndruckwerkstatt
14:00 Uhr öffentliche Führung durch die Ausstellung (begrenzte Platzzahl)
15:00 Uhr Workshop in der Lithographiewerkstatt (begrenzte Platzzahl)
11:00-17:00 Uhr Sprayaktion

Die Anmeldung zu der Führung und dem Workshop sind am Veranstaltungstag ab 10:00 Uhr an der Museumskasse möglich.

Weitere Informationen unter www.museum-neuruppin.de.