< 13.01.2020 - Information der Gleichstellungsbeauftragten

20.01.2020 - Staffelstabübergabe für das Landeserntefest am 12. September in Wulkow


Staffelstabübergabe bei der Grünen Woche

Staffelstabübergabe für das Landeserntefest, Foto: Melanie Borchardt

17. Dorf- und Erntefest des Landes Brandenburg am 12. September 2020 in Neuruppins Ortsteil Wulkow

Bereits zum 17. Mal feiern wir am Samstag, dem 12. September 2020 das Brandenburger Dorf- und Erntefest mit allen, die dabei sein wollen. Gastgeber ist der Neuruppiner Ortsteil Wulkow im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, dessen Lage und dörflicher Charakter mit gut 500 Einwohner*innen perfekte Bedingungen für ein Dorf- und Erntefest bieten.

Die offizielle Zusage und somit der Startschuss für die Vorbereitungen erfolgte am 20. Januar im Rahmen der Internationalen Grünen Woche. Hier übernahm die Fontanestadt Neuruppin - vertreten durch den Bürgermeister Jens-Peter Golde, Wulkows Ortsvorsteherin Janett Mussel und Axel Leben, Geschäftsführer der InKom Neuruppin GmbH - im Rahmen der Eröffnung des Brandenburg-Tages durch den Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz, Axel Vogel, den Staffelstab von der Gemeinde Passow (Uckermark), Veranstalterin des Festes im vergangenen Jahr.

Die Fontanestadt hatte sich mit ihrem Ortsteil Wulkow offiziell um die Ausrichtung des Festes beworben, nachdem die Wulkower*innen alle Beteiligten mit vielen Ideen, Elan und Vorfreude „angesteckt“ hatten. Initiator*innen der Bewerbung waren neben dem Ortsbeirat Wulkow der Heimatverein Wulkow 2008 e.V., die evangelische Kirchengemeinde, der Reit- und Fahrverein Wulkow e.V., die Freiwillige Feuerwehr Einheit Wulkow sowie die Landwirte Sven und Hans-Joachim Deter. Es gründete sich ein erstes Organisationsteam, welches durch die Landfrauen Ostprignitz-Ruppin, den Kreisbauernverband OPR e. V., den Landesbauernverband Brandenburg e.V., pro agro e. V., die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH und die Inkom Neuruppin GmbH erweitert wurde.

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin begrüßt und unterstützt die Bewerbung ausdrücklich. Vize-Landrat Werner Nüse: „Mit der Auswahl von Wulkow ist ein Volltreffer gelungen. Mit seinem dörflichen Charakter sowie unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betrieben ist dieser Ort bestens geeignet, die Potenziale des ländlichen Raums in Ostprignitz-Ruppin optimal zu präsentieren“. Die Umsetzung des Brandenburger Dorf- und Erntefestes erfolgt mit Unterstützung des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg. Diese drei Partner – Land, Landkreis und Stadt – sichern auch die Finanzierung dieses Traditionsfestes.

Dem Kernteam kommt nun die Aufgabe zu, die Vorbereitung und Umsetzung des Festes für die offizielle Veranstalterin, die Fontanestadt Neuruppin, zu begleiten und die InKom Neuruppin GmbH (die mit der Veranstaltungsorganisation beauftragt ist) zu unterstützen.

Wulkow ist ein typisches Straßenangerdorf mit unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betrieben und aktiven Vereinen. Mit dem Dorf- und Erntefest des Landes Brandenburg vertritt Wulkow den Landkreis Ostprignitz-Ruppin und den Nordwesten Brandenburgs und hat damit die Möglichkeit, unsere Land- und Forstwirte, regionale Produzenten, Handel, Handwerk, Vereine und auch Kunst- und Kulturschaffende und Ihre Wertschöpfungsketten würdig in Szene zu setzen. Das Fest, das Tradition mit Moderne auf so wunderbare Weise verbindet, wird damit zur Leistungsschau unserer ländlichen Region.

So wird es am 12. September traditionell einen Festgottesdienst, einen Festumzug und einen Erntekronenwettbewerb geben. Buntes Markttreiben und zahlreiche kulturelle Höhepunkte, bei denen sich die Einwohner*innen Wulkows aber auch der anderen Ortsteile und der Kernstadt einbringen können, runden das Fest ab. Bürgermeister Jens-Peter Golde: „Die Fontanestadt Neuruppin ist nicht nur durch das gerade abgeschlossene Fontanejahr in Feierlaune, sondern auch geübt, große Feste zu organisieren. Unser Ortsteil Wulkow hat zudem langjährige Erfahrung rund um den Pferdesport und ein aktives Gemeinschaftsleben. Wenn ich sehe, wie engagiert die Wulkower schon in der Vorbereitung sind, bin ich ganz sicher, dass das Landeserntefest 2020 ein großer Erfolg wird – für Neuruppin und die gesamte Region. Dazu lade ich Sie schon heute herzlich ein!“

Kontakt Organisation:
InKom Neuruppin GmbH
Tel. 03391 – 822 090
Mail: infoinkom-neuruppinde

Zur Pressemitteilung des Landwirtschaftsministeriums (MLUK) geht's HIER.