< 15.04.2020 - Fahrplanänderungen Personennahverkehr ab 20. April

16.04.2020 - Gemeinsamer Spendenaufruf des DRK-Kreisverbandes OPR und des Bürgermeisters für Certaldo


Das Rote Kreuz in unserer italienischen Partnerstadt Certaldo stößt an seine (finanziellen) Grenzen. Infolge der Corona-Krise sind in der Region zahlreiche Todesfälle zu verzeichnen.

In einem Brief an unser DRK heißt es: "Alle Spenden, die unser Comitato sammeln wird, werden für den Kauf von notwendigen Desinfektionsmitteln für die Ambulanzen und der persönlichen Schutzausrüstung der Freiwilligen und Angestellten und für Hilfeleistung an schwächere Mitmenschen, die sich wegen der Epidemie in Schwierigkeiten befinden, verwendet.

Daher haben sich der Bürgermeister Jens-Peter Golde und der Präsident des DRK-Kreisverband OPR Thomas Bruns und Vorstand Ronny Sattelmair spontan zu einen Spendenaufruf entschieden. Der Bürgermeister überreichte im Namen der Bürger der Fontanestadt eine Spende über 1.000 €

Mit jeder weiteren Spende können wir gemeinsam noch mehr erreichen. Eure Hilfe ist gefragt!
Im Namen unserer Partnerstadt Certaldo möchten wir bereits jetzt ein Dankeschön an alle Spender aussprechen.

Die Aktion wird über unser DRK koordiniert. Die Spenden können auf nachfolgendes Konto  bei der Sparkasse OPR überwiesen werden: 

DRK Kreisverbandes Ostprignitz-Ruppin e.V.

IBAN: DE42 1605 0202 1730 0030 40

Verwendungszweck: CRI Certaldo

Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung über das DRK.