< 16.09.2020 - Instandsetzung Waldweg im Rahmen des vorbeugenden Waldbrandschutzes

19.09.2020 - Game-Kritikerinnen und -Kritiker gesucht!


Jugendliche während eines Workshops

Alle Gaming-interessierten Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren sind eingeladen, am 19. September 2020 von 10 - 16 Uhr im Rahmen eines Workshops ein neues Computerspiel exklusiv zu testen und zu kommentieren.

Der Workshop wird von der Fontanestadt Neuruppin angeboten, die das Spiel aufgrund der sehr positiven Erfahrungen im Fontanejahr 2019 entwickeln lässt: Ein großer Erfolg waren im Sommer 2019 die beiden Gaming-Feriencamps in Neuruppin, bei denen Jugendliche aus ganz Deutschland mit dem Projekt WORD&PLAY! eigene Computerspiele rund um das Thema Theodor Fontane entwickelten. Nun entsteht in einem Folgeprojekt ein Computerspiel für das Museum Neuruppin, mit dem Ideen aus den Camps aufgegriffen werden und jugendliche Besucher*innen sich durch einzelne Stationen zu Fontanes Leben und Werk zocken können.

Neben der Gelegenheit, als erste den Prototypen des neuen Games spielen zu können, erhalten die Teilnehmenden des Workshops die Möglichkeit, Einsicht in die Entwicklung von Computerspielen zu bekommen. Sie erfahren z.B.: Mit welcher Technik wird gearbeitet? Wie entstehen die Grafiken? Wie kann ich selber ein Game entwickeln? Auch beantworten die Spiele-Entwickler*innen die Fragen der Teilnehmenden rund um das Thema Game-Development. Die Veranstaltung wird von zwei erfahrenen Medienpädagog*innen begleitet.

Interessierte können sich bis zum 17. September 2020 unter sonja.lindefontane-200de oder 0151/29609027 anmelden.