< 30.11.2020 - Infos rund um das Thema Corona-Virus

30.11.2020 - Informationen zur Stichwahl und zum Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2020


Rathaus Neuruppin

Da in der Hauptwahl zur Bürgermeisterwahl keiner der Bewerber die erforderliche Mehrheit (die Hälfte der Stimmen, sofern diese 15 v.H. der wahlberechtigten Personen umfasst) erhalten hat, fand am Sonntag, den 29.11.2020 eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerbern statt, die bei der Wahl die höchsten Stimmzahlen erhalten haben, Nico Ruhle und Jens-Peter Golde.

Bei der Stichwahl ist der Bewerber gewählt, der die erforderliche Stimmzahl (die Hälfte der Stimmen, sofern diese 15 v.H. der wahlberechtigten Personen umfasst) erhalten hat. Zur Stichwahl waren 26.528 Neuruppiner*innen wahlberechtigt, somit waren 3995 Stimmen für die Wahl zum Bürgermeister notwendig.

Zum vorläufigen Gesamtergebnis der Stichwahl gelangen Sie HIER.

 

Herzlicher Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Bei der Bürgermeisterwahl am 8. und 29. November 2020 waren jeweils 348 Wahlhelfer*innen in 38 Wahllokalen und 6 Briefwahllokalen der Fontanestadt Neuruppin im Einsatz und haben eine hervorragende Arbeit geleistet. Manche Wahlhelfer*innen stehen dem Wahlteam schon jahrelang freiwillig bei jeder Wahl zur Verfügung.

Als Ansprechpartner*in und „Wahlorgan vor Ort“ haben die Wahlvorsteher*innen, Schriftführer*innen und Beisitzer*innen an den Wahlsonntagen für einen reibungslosen Ablauf und eine sorgfältige Stimmauszählung am Wahlabend gesorgt.

Ich danke allen Beteiligten sehr herzlich für die geleistete Arbeit und die reibungslose Durchführung der Bürgermeisterwahl. Bedanken möchte ich mich auch für die Einhaltung der Corona-Regeln in den Wahllokalen. Es wurden diszipliniert die Maskenpflicht und Abstandsregeln beachtet. Vielen Dank auch dafür.

Jutta Mießner

Stadtwahlleiterin