< 26.10.-11.12.2020 - Laubentsorgung 2020 im Stadtgebiet

18.11.2020 - Waldumbau im Stadtforst


Geschädigte Waldfläche

Geschädigte Waldfläche


Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Im Stadtforst Neuruppin wird im Jahr 2020 mit Hilfe des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER), des Bundes und des Landes Brandenburg ein 1,32 ha großer Waldumbau durchgeführt. Dabei werden in einem vom Sturm 2017 und der Trockenheit in den Jahren 2018 – 2020 mit anschließendem Borkenkäferbefall geschädigten Fichten-/Kiefernwald 2850 Bergahorn und 3500 Rotbuchen gepflanzt. Die Pflanzungen werden voraussichtlich Ende November/ Anfang Dezember erfolgen.

Weitere Informationen zu den Förderprogrammen des ELER finden Sie unter www.eler.brandenburg.de und ec.europa.eu/agriculture/index_de.