< 25.11.2020 - Projekt „RaumPioniereZukunft“ in Alt Ruppin

26.11.2020 - Stadtgutschein Neuruppin & „Licht an! 2.0“


Ansicht Flyer zum Stadtgutschein

STADTGUTSCHEIN NEURUPPIN

Das beliebteste Geschenk ist immer noch ein Gutschein! Noch besser ein Gutschein den ich flexibel einsetzen kann. Häufig nutzt man hier die breiten Möglichkeiten des Online Handels. Der Lockdown im Frühjahr hat uns aber gezeigt, dass wir nie wieder so eine menschenleere Innenstadt haben möchten.

Deshalb hat das Stadtmarketing Neuruppin und „Wir die Innenstadt e. V.“ in Zusammenarbeit mit unserem technischem Kooperationspartner der Atalanda GmbH ein Stadtgutscheinsystem etabliert. Der Stadtgutschein Neuruppin bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um unsere Einzelhändler und Gastronomen zu unterstützen. Das System ist denkbar einfach: Der Gutschein kann mit einem beliebigen Wert aufgeladen und in teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Zum Start nehmen über 20 Geschäfte am Stadtgutscheinsystem teil. Ob Hosen, Jacken, Dessous – Kosmetik, Parfüm oder Bücher – ob Kuchen, Wein oder Reifenwechsel – für wirklich jeden gibt es die passende Akzeptanzstelle.

Der Stadtgutschein Neuruppin startet pünktlich zu „Licht an!“ am 26.11.2020. Ab diesem Tag kann er im Handel erworben und eingelöst werden. Wenn es mal schnell gehen muss, kann man Ihn natürlich auch online erwerben und zu Hause ausdrucken. Auf www.stadtgutschein-neuruppin.de gibt es eine Liste mit allen Ausgabe- und Akzeptanzstellen sowie die Antworten auf alle wichtigen Fragen. Darüber hinaus ist er auch für unsere Arbeitgeber interessant. Natürlich bietet unser System die Möglichkeit den Gutschein als steuerfreie Sachleistung Ihren Arbeitnehmern zu schenken. Ob als Bonus, Weihnachtsgeschenk oder jeden Monat. Seien Sie dabei, motivieren Sie Ihre Mitarbeiter und stärken Sie so den lokalen Wirtschaftskreislauf. Mit dem Motto: Stadtgutschein Neuruppin „Ich kauf lokal, gemeinsam für Neuruppin“

Den Flyer zum Stadtgutschein können Sie HIER herunterladen.


LICHT AN! 2.0

Der Start ist zu „Licht an!“, aber „Licht an!“ fällt doch aus? Die Veranstaltung „Licht an!“ auf dem Schulplatz musste aufgrund der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg abgesagt werden. Deswegen verzichten wir aber nicht auf unser traditionelles „Lichtanschalten“. Diesmal „nur“ als digitales „Licht an! 2.0“

Am 26.11.2020 wird es auf https://www.instagram.com/stadtmarketing_neuruppin und auf https://www.facebook.com/WirdieInnenstadt ab 16:45 Uhr einen livestream im Internet geben und Sie können den besinnlichen Worten und Klängen lauschen sowie unserem Bürgermeister dabei zusehen, wie er das Licht anschaltet. Bitte seien Sie vernünftig und nehmen Sie davon Abstand dieser Veranstaltung vor Ort beizuwohnen. Im Livestream werden Sie ohnehin viel mehr sehen können. Lassen Sie sich überraschen und uns gemeinsam in diesen schwierigen Zeiten die Adventszeit einläuten.


LICHTERRÄTSEL

Zusätzlich haben „Wir die Innenstadt e. V.“ und das Stadtmarketing Neuruppin ein kleines Lichterrätsel zum Advent für Sie organisiert.

Vom 26.11. bis 28.11. finden Sie überall in der Neuruppiner Innenstadt Buchstaben in den Schaufenstern unserer Händler. Setzt man diese richtig zusammen, erhält man einen Lösungsspruch. Neben einem erholsamen Spaziergang durch die Innenstadt können Sie natürlich auch etwas gewinnen. Und natürlich gibt es als Preise den Neuruppiner Stadtgutschein zu gewinnen. „Wir die Innenstadt e. V.“ hat es sich nicht nehmen lassen und stellt Preise im Form des Stadtgutscheins im Gesamtwert von 600,- Euro zur Verfügung. Das Rätsel wird in der 48. KW über die Presse veröffentlicht oder man kann es sich unter www.stadtmarketing-neuruppin.de runterladen. Bitte bedenken Sie, dass wir uns immer noch an die Corona Einschränkungen zu halten haben. Trotzdem haben viele Geschäfte in der Innenstadt vom 26.11. – 28.11. länger für Sie geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch. Der verkaufsoffene Sonntag entfällt ersatzlos.


LICHTINSTALLATION

Und bei noch einer Lichtinstallation wird am 26.11. um 17:00 Uhr das Licht angeschaltet, der „Laterna Magica“. Am alten Kiosk neben dem Busbahnhof an der Kulturkirche. Die Laterna Magica ist eine sich drehende Laterne, welche den vorbeigehenden Gästen auf einem Seidenstoff eine farbenfrohe Bildergeschichte erzählt und hat einen Durchmesser von 3 Metern. Die Bilder werden von drei Seiten des Kiosk zu sehen sein, sodass genügend Abstand zwischen den Gästen besteht. Die Ausstellung wird bis zum 15. Januar 2021 installiert sein und täglich von 17 bis 22 Uhr laufen. Die Lichtinstallation "Laterna Magica" entsteht in Kooperation von Puppentheater Krambambuli Franziska Kriebisch Dierberg und Holzgestaltung Benjamin Schulte Netzeband.

InKom Neuruppin GmbH, Bereich Stadtmarketing

Mail: infostadtmarketing-neuruppinde

www.stadtmarketing-neuruppin.de