< 23.02.2021 - Infos rund um das Thema Corona-Virus

27.02.2021 - Virtuelle Bildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“


Plakat zur virtuellen Bildungsmesse

13. Bildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“ VIRTUELL - Ein Wegweiser für die berufliche Zukunft

Spätestens, wenn der letzte Schultag vorbei ist und man sein Abschlusszeugnis in der Hand hält, ist er da, der viel beschworene „Ernst des Lebens“. Jetzt heißt es, den weiteren Weg sorgfältig zu wählen, denn schließlich kann er für das weitere Leben entscheidend sein. Was also tun? Einen Beruf ergreifen, ein Studium beginnen oder ein Duales Studium wählen? Im Jahr 2020 gab es in Deutschland 325 anerkannte Ausbildungsberufe. Also jede Menge Auswahl... Zum 13. Mal hilft die Bildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“ am 27. Februar von 10 - 14 Uhr bei der Wahl des richtigen Ausbildungsberufes.

Die Bildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“ wurde erstmals im Februar 2010 von der Agentur für Arbeit Neuruppin, der IHK Potsdam RegionalCenter OPR, der Kreishandwerkerschaft OPR, dem Oberstufenzentrum OPR (OSZ) und der INKOM Neuruppin GmbH organisiert. Seither findet die Messe jedes Jahr in Neuruppin statt, gleichzeitig mit dem Tag der offenen Tür des OSZ. In diesem Jahr kann die Bildungsmesse durch die Corona-Pandemie nicht als Präsenzmesse zusammen mit dem Tag der offenen Tür am OSZ stattfinden. Die regionalen Unternehmen suchen jedoch auch trotz Corona-Pandemie weiterhin geeignete Auszubildende als zukünftige Fachkräfte. Deshalb haben sich die Organisator*innen für ein neues Messeformat entschieden.

Die Bildungsmesse findet nun erstmals virtuell am 27. Februar 2021 statt. Damit wird den Unternehmen die Möglichkeit gegeben ihre Ausbildungsplätze im neuen Format einem großen Interessentenkreis von Schüler*innen, Lehrenden und Eltern zu offerieren. Von 10 – 14 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit vom heimischen PC, Tablet oder Smartphone aus virtuell mit den Aussteller*innen in Kontakt zu treten und sich über interessante regionale Unternehmen und ihre Ausbildungsangebote zu informieren. Die Schüler*innen können am Messetag jedoch auch direkt virtuell Vorstellungsgespräche führen und gleich ihre Bewerbungsunterlagen übergeben.

Die IHK Potsdam stellt dafür ihre neue Messeplattform auf der Website www.mach-es-in-brandenburg.de zur Verfügung. Die Nutzung der Plattform ist für alle Beteiligten kostenfrei.