< 13./ 20./ 27.07.2022 - Ferienangebote der Stadtbibliothek

20.07.2022 - Spenden aus Familientag übergeben


Christine Wiegand, Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche/ Trauergruppe LUMINA; Benita Mennong, Lokales Bündnis für Familie - "Familienfreundliches Neuruppin; Bodo Röthig, Kreisfeuerwehrverband OPR e.V.; Silvio Ramin, Kreisfeuerwehrverband OPR e.V.

Christine Wiegand, Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche/ Trauergruppe LUMINA; Benita Mennong, Lokales Bündnis für Familie - "Familienfreundliches Neuruppin; Bodo Röthig, Kreisfeuerwehrverband OPR e.V.; Silvio Ramin, Kreisfeuerwehrverband OPR e.V.

Am Familientag am 18. Mai 2022 konnten durch verschiedenste Aktionen zahlreiche Spenden gesammelt werden. Insgesamt wurden 1.008,50 € Spendeneinnahmen auf das Stadtkonto eingezahlt. Das Lokale Bündnis in Neuruppin möchte sich deshalb bei allen Bürger:innen und auch Akteur:innen für die finanzielle Unterstützng beim Familientag bedanken.

Die Einnahmen werden zur Umsetzung von gemeinnützigen Projekten verwendet. Jede:r beteiligte Akteur:in wurde deshalb aufgefordert einen Projektvorschlag einzureichen. Insgesamt sind 2 Projektvorschläge eingegangen, denen die Einnahmen des Familientages je hälftig (also jeweils 504,25 €) übergeben wurden.

Das Brandschutzmobil des Kreisfeuerwehrverbandes OPR e.V. möchte die Spende für den Erwerb von Werbemitteln für Aktionen des Brandschutzmobils nutzen.

Das Hospiz e.V. stellt die Trauergruppe LUMINA als ein kostenloses Angebot zur Trauerbewältigung für Kinder- und Jugendliche bereit. In Einzel- bzw. Gruppenarbeit können sie gemeinsam mit einer Fachkraft den Verlust eines nahen Angehörigen aufarbeiten. Dabei werden die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt. Mit den Spenden können Spiele, Bastelmaterialien aber auch Ausflüge finanziert werden.