Klosterkirche Neuruppin

Die exponiert am Ufer des Ruppiner Sees stehende Neuruppiner Klosterkirche ist ein Zentrum für die Kirchenmusik in unserer Gesamtkirchengemeinde. Der wunderbare Raum verfügt mit der 1984 eingebauten Sauer-Orgel über ein klangschönes und architektonisch interessantes Beispiel für den neobarocken Orgelbau des 20. Jahrhunderts.

Die Klosterkirche ist Heimat für die 60 Mitglieder zählende Ruppiner Kantorei sowie eine breit gefächerte Kinderchorarbeit, die in enger Zusammenarbeit mit der Evangelischen-Schule Neuruppin etwa 70 Kinder erreicht.

Das ganze Jahr über finden in der Klosterkirche und den Kirchen der umgebenden Orte interessante Konzerte verschiedenster Art statt.

Auch in den umliegenden Dörfern wie Alt Ruppin, Wuthenow und Bechlin gibt es reges musikalisches Leben: Chöre, die vor allem zu den Festen des Kirchenjahres aktiv sind, manch schönes Konzert und klangschöne Orgeln - einige darunter aus der Werkstatt des vor reichlich 100 Jahren in Neuruppin wirkenden Orgelbauers Albert Hollenbach.

Wer gern singt oder ein Instrument spielt und mit dieser Gabe auch andere Menschen erfreuen und bereichern möchte, ist gern in unseren Gruppen und Kreisen gesehen. Oft gestalten wir Gottesdienste und Konzerte. Melden Sie sich ganz einfach bei Kantor Matthias Noack.

Jährlich finden zwei Singwochen statt. Sie werden durch die Zusammenarbeit der Kantoren des Kirchenkreises und der Katechetin Roswitha Döring ermöglicht. In der Osterferienwoche fahren sing- und spielbegeisterte Kinder zu einer Musical-Woche und im Herbst bieten wir Familiensingtage an, die Eltern und Kinder, Großeltern und Enkelkinder oder auch Paten und ihre Patenkinder anspricht.

Musikalische Gruppen

Kantorei
St. Trinitatis-Chor: dienstags 19.30 Uhr in der Mensa des Ev.-Schul-Gebäudes Schifferstr.
Ruppiner Kantorei: donnerstags 19.30 Uhr in der Mensa des Ev.-Schul-Gebäudes Schifferstr.
Ruppiner Männer-Ensemble: nach Absprache, 14-tägig bis alle drei Wochen meist mittwochs 19.30 Uhr in der Virchowstr. 13

Chor Alt Ruppin       
montags 20 Uhr in der Nikolaikirche mit Christine Kuhnt. Nach Absprache.

EVI-Kinderchöre
Erst-Klass-Chor: donnerstags 13.30 Uhr in der Evangelischen Schule
Kinderkantorei Mädchen (2./3. Klasse): montags 13.45 Uhr in der Evangelischen Schule
Kinderkantorei Jungen (2./3. Klasse): dienstags 13.45 Uhr in der Evangelischen Schule
Juniorkantorei (ab 4. Klasse): montags, 14.45 Uhr in der Mensa des Ev.-Schul-Gebäudes Schifferstr.

Ruppiner Flötenkreis        
mittwochs 17.30 Uhr im Gemeinderaum, Virchowstr. 13 in Neuruppin.

Ökumenischer Posaunenchor
donnerstags 18 Uhr im Gemeinderaum der kath. Herz-Jesu-Gemeinde, Präsidentenstr. 86 in Neuruppin.

himmelston & erdenklang
Musik ist ein letzter Nachklang aus dem Paradies - himmelston & erdenklang ist die Initiative des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin zur Stärkung und Weiterentwicklung der regionalen Kirchenmusik. Denn Kirchenmusik belebt die Gemeinde und steigert die Lebensqualität und Attraktivität der Region.

Klosterkirche Neuruppin

Kantor Matthias Noack

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ruppin

Niemöllerplatz
16816 Neuruppin

Tel.: 03391 / 405 192
Fax: 03391 / 6590283
m.noack(at)kirche-wittstock-ruppin.de
www.kirche-wittstock-ruppin.de