Bildung & Soziales


Die Fontanestadt bietet eine überaus gute medizinische Versorgung für ihre Bürger und Gäste. Neben den Ruppiner Kliniken befinden sich zahlreiche Arztpraxen und Ärztehäuser im Stadtgebiet, die eine bestmögliche Behandlung und Betreuung in den verschiedenen Fachrichtungen garantieren.

Zum sozialen Umfeld gehören selbstverständlich auch Einrichtungen der Seniorenbetreuung, die Beratung und Hilfeleistung von Menschen mit Behinderungen sowie die Unterstützung von Migranten bei der Integration. Im Jahre 2008 hat die Stadtverordnetenversammlung den Aufbau einer Stiftung für soziale Zwecke beschlossen, um das soziale Miteinander in der Stadt weiter zu fördern.

Zahlreiche Sport- und Wellnessangebote stehen allen Einwohnern und Besuchern offen und machen einen Teil der hohen Lebensqualität in der Fontanestadt aus.

Die Fontanestadt bietet allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vielfältige Möglichkeiten, Wissen zu erlangen und auszubauen - angefangen von den Kindertagesstätten, über alle Formen der Schulbildung (Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien, Oberstufenzentrum, Förderschule) bis zur Möglichkeit eines Studiums am CAMPUS, der Studiengänge im Gesundheits- und Mittelstandsmanagement anbietet.

Darüber hinaus ist die Stadt Sitz der AGUS, einer Fachschule für Sozialwesen, Altenpflegeschule und Weiterbildungsakademie. In der Waldarbeiterschule Kunsterspring werden Forstwirte in den Bereichen Waldpädagogik und Umweltbildung ausgebildet. Zahlreiche Institutionen und Vereine halten weitere spezielle Angebote für alle Altersgruppen bereit.