Ortsteile der Fontanestadt Neuruppin

Aktuelles

„Kunst am Anger“ am 05. und 06 Juni im Pfarrgarten am Rhin in Alt Ruppin

Unter dem Motto „Kunst und Leben“ wird es am ersten Juni-Wochenende, zum diesjährigen Weltumwelttag, interessante Aktionen und Installationen für alle Sinne geben. Sie sind eingeladen, miteinander zum Thema „nachhaltig Leben“ ins Gespräch zu kommen.
Lassen Sie sich bei Kaffee und Kuchen inspirieren und überraschen, u.a. beim Papier-Upcycling, bei einem Lernparcours oder eben bei guten Gesprächen zum Thema. Hier gehts zur Einladung

 

„Kunst am Anger“ zeigt Alleen in Ostprignitz-Ruppin

Die Wanderausstellung „unterwegs“ zeigt Alleen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Sie wurden aufgenommen von Erwachsenen der Fotogruppe der Jugendkunstschule Neuruppin unter der künstlerischen Leitung von Mathias Richter. Die Ausstellung ist im Rahmen der Reihe „Kunst am Anger“ entstanden, gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Weitere Hinweise und die vollständige Information zu dieser und weiteren Aktionen
finden Sie hier unter diesem Link

Die Projektreihe wird im Jahr 2021 fortgesetzt! Bei Interesse an der Wanderausstellung oder Wünschen für „Kunst am Anger“ wenden Sie sich bitte an:

Cornelia Lambriev-Soost, Tel. 0157 741 67 829,  E-Mail: cornelia.lambriev-soost@t-online.de

 


Die 13 Ortsteile im Überblick

Zur Fontanestadt Neuruppin gehören seit der Verwaltungsreform 1993 die folgenden 13 Ortsteile: Informationen zum jeweiligen Ortsteil erhalten Sie durch anklicken des Ortsteilnamens in der Liste. Die Gemarkungen Neukammer-Luch und Redern-Luch sind unbewohnte Gebiete und vorwiegend von naturschutzfachlich wertvollen grundwasserbeeinflussten Grünlandflächen geprägt.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu ortsteilbezogenen Themen finden Sie unter folgenden Links: