Kooperationen

Die Fontanestadt ist Mitglied in verschiedenen regionalen und überregionalen Arbeitsgemeinschaften und Initiativen. Durch die interkommunale Zusammenarbeit werden Synergien erzeugt, Erfahrungen geteilt und an gemeinsamen Plänen und Projekten gearbeitet. Nachfolgend die Übersicht der Kooperationen.


Logo der AG Fahrradfreundliche Kommunen Brandenburg

Fahrradfreundliche Kommunen im Land Brandenburg
Schnell, günstig und flexibel. Radfahren liegt im Trend und macht fit. So verbringen viele Brandenburger gerne ihre Freizeit. Das positive Image des Rades bewegt immer mehr Menschen zum Umstieg. Am 19. Mai 2015 gründete sich auf dem 4. Nationalen Radverkehrskongress die „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen Brandenburg“(AGFK), um das Thema weiter voran zu treiben.
zur AGFK Land Brandeburg 

Logo der Kommunalen AG Freiraum Ruppiner Land

Freiraum Ruppiner Land
Die gemeinschaftliche Entwicklung der wirtschaftlichen, touristischen und kulturellen Potenziale im Sinne einer tragfähigen regionalen Perspektive mit guter Infrastruktur und gesicherten Angeboten der Daseinsvorsorge ist das Ziel der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Freiraum Ruppiner Land.
zur KAG FRL

Logo der Kommunalen AG Kyritz-Ruppiner-Heide

Kyritz-Ruppiner Heide
Hauptanliegen der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Kyritz-Ruppiner-Heide ist die Vorbereitung und Etablierung ziviler Nutzungen auf der Fläche des ehemaligen Truppenübungsplatzes Wittstock auf Grundlage eines im Jahr 2012 beschlossenen, gemeinsamen Entwicklungskonzeptes.
zur KAG Kyritz-Ruppiner Heide

Logo der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg

Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg
Die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg(REG) nimmt die Aufgaben der regionalen Wirtschaftsförderung wahr. Neben operativen Aufgaben wie Ansiedlungsunterstützung und Standortmarketing arbeitet sie aktiv in der Regional- und Projektentwicklung.
zur REG

Logo der AG Städte mit Historischen Stadtkernen in Brandenburg

„Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg
Die Fontanestadt Neuruppin ist Mitglied der im Jahr 1992 gegründeten Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ die das Ziel verfolgt, die historische Bausubstanz zu bewahren und somit die Stadtkerne zu revitalisieren.
zur AG HIS

Logo der AG Innenstadtforum Brandenburg

Städteforum Brandenburg
Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist die Stärkung der Brandenburger Innenstädte durch Arbeitskreise und gegenseitigen Austausch. Das Städteforum ist gegenwärtig die größte interkommunale Arbeitsgemein-schaft in Brandenburg.Die komplexen Aufgaben städtischer Entwicklung erfordern eine integrierte, übergreifende Herangehensweise. Das Städteforum soll die Kommunen bei dieser Aufgabe unterstützen. zum Städteforum Brandenburg

Logo der AG Städtekranz Berlin-Brandenburg

Städtekranz Berlin-Brandenburg
Die Zielstellung der 1995 gegründeten Arbeitsgemeinschaft mit den Städten Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Jüterbog und Luckenwalde beinhaltet unter dem Motto „Gemeinsamkeiten verbinden – Gemeinschaft stärkt“ die Schwerpunkte Informations- und Erfahrungsaustausch zu zentralen Fragen der Stadtentwicklung, gemeinsame Interessenvertretung und die Initiierung und Durchführung gemeinsamer Aktivitäten und Projekte.
zur AG Städtekranz Berlin-Brandenburg

Logo der AG Wassertourismus Initiative Nordbrandenburg

Wassertourismus Initiative Nordbrandenburg
Die WIN AG ist eine kommunale Initiative dreier Landkreise und sechs Kommunen mit dem Ziel, durch Investitionen in die wassertouristische Infrastruktur im Norden Brandenburgs, langfristig eines der attraktivsten Wassertourismusreviere in Europa zu entwickeln.
zur WIN AG