Ortsteil Gnewikow

Größe 5,8 km², Einwohner: 313 (Stand: 31. Dezember 2017)

Dorfkirche Gnewikow
Dorfkirche in Gnewikow

Ortsteilporträt

Am Ostufer des Ruppiner Sees befindet sich sieben Kilometer von Neuruppin entfernt das Straßendorf Gnewikow mit einem ehemaligen Gut. Auf dem Gelände des Gutes entstand 2002 das Internationale Jugenddorf am Ruppiner See.
Die spätgotische Kirche des Dorfes ist aus gespaltenen Felssteinen gebaut.

Kontakt

Ortsvorsteher:
Olaf Matschoss

Ortsbeiratsmitglieder:
Jörg Dielitzsch, Steven Kranz

E-Mail: gnewikowneuruppin-stadtde

Homepage des Ortsteiles: www.gnewikow.eu