Ortsteil Molchow

Größe 7,6 km², Einwohner: 237 (Stand: 31. Dezember 2017)

Molchow, Dorfanger mit Glockenturm
Molchow, Dorfanger mit Glockenturm

Ortsteilporträt

Drei Kilometer nördlich von Alt Ruppin liegt das Dorf Molchow idyllisch am gleichnamigen See, der zur Ruppiner Seenkette gehört. 1462 wird der Ort bereits Molchow genannt. Bis 1872 gehört das Dorf zum Amt Alt Ruppin. Theodor Fotane beschreibt in den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" den außergewöhnlichen Glockenturm des Runddorfes.
Heute gibt es in Molchow zahlreiche Eigenheime und Kleingärten. Hier befindet sich ebenfalls ein gut ausgestatteter Wasserwanderstützpunkt.

Ortsbeirat / Kontakt

Ortsvorsteher:
Uwe Schürmann

Ortsbeiratsmitglieder:
Oliver Oswald, Gerd Schönwald

E-Mail: molchowneuruppin-stadtde